15 Übungen für eine bessere Haltung

15 Übungen für eine bessere Haltung

gezeigt von Coach Nadine

Gerade in Zeiten von HomeOffice und sehr häufigem Gebrauch von Handys ist eine schlechte Haltung Alltag geworden - die Schultern fallen nach vorne unten und der Rücken rundet sich. Das führt längerfristig zu Verspannungen und Schmerzen im Bereich Nacken und Rücken und einer allgemeinen unvorteilhaften Haltung. Mit diesen Übungen kannst du dafür sorgen, dass du automatisch wieder aufrechter stehst und damit nicht nur Problemen vorbeugst, sondern auch ganz anders wirkst - stolzer und selbstbewusster. Viele sind im Bereich der Brust verkürzt, was sich auch im Training negativ auswirken kann. Genau hier setzen wir ebenfalls an.

Führe die Übungen regelmässig durch, bestenfalls 2-4x/Woche. ______ Solltest du bezüglich der Übungen unsicher sein, was du durchführen solltest und darfst, zB wegen Einschränkungen und Verletzungen, frage zuerst deinen Arzt oder Therapeuten um Rat und lasse dir im Zweifelsfall die Übungen vor Ort von einem Trainer zeigen.



9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen